Suche starten Suchen

Kunsthof Bad Salzelmen © SOLEPARK Schönebeck/ Bad Salzelmen
Jetzt bewerben: FSJ im Kunsthof
Gästeführer gesucht!
Kunsthof wird digital - Förderprogramm hilft

Kunsthof Bad SalzelmenPDFDrucken

 
Geschichte(n) rund ums Salz

Der Kunsthof Bad Salzelmen ist ein museales Projekt, zu dem das Gradierwerk, der Soleturm, das Schausiedehaus sowie eine kleine integrierte Ausstellungsfläche im Roten Haus gehören.
 
Erfahrene Gästeführer bieten während der Öffnungszeiten Führungen durch das Areal an und begleiten Sie auf eine spannende Reise in die Welt der Salz-, Salinen- und Kurgeschichte.

Im Kunsthof können Sie:


Aber auch Räume für außergewöhnliche Veranstaltungen, Seminare, Firmen- und Familienfeiern jeder Art mieten. Natürlich können Sie hier auch ihre Hochzeit im besonderen Ambiente feiern. Eine spektakuläre Fotokulisse, auf dem Gradierwerk, im Soleturm oder an der Siedepfanne, gibt es gratis dazu.

Für Schulklassen und Busreisegruppen halten wir spezielle Angebote bereit.

FSJ im Kunsthof Bad Salzelmen

Erste Ausschreibungsrunde hat begonnen

In Deutschland können alle Menschen, egal wie alt sie sind und egal woher sie kommen, einen Freiwilligendienst machen. Die Hauptsache ist, dass Sie Lust haben, in einer Einrichtung im Bereich Kultur und Bildung einige Zeit lang mitzuarbeiten. Und Lust darauf haben, dabei etwas Neues zu lernen.

Du hast noch keine Idee, wie es nach der Schule weitergeht? Da versuch das: ein Freiwilliges Soziales Jahr im Kunsthof Bad Salzelmen. In der Zeit besteht die Möglichkeit, Stärken zu erkennen und neuen Perspektiven zu eröffnen. Gemeinsam finden wir deine Stärken heraus. Der Kunsthof bietet dir einen wunderschönen Arbeitsplatz, ein kleines Taschengeld, herzliche Kolleginnen und unterschiedlichste Möglichkeiten, dich um sich auszuprobieren und viel zu erleben.

Im Kunsthof Bad Salzelmen lernst du in deinem FSJ-Jahr den Arbeitsalltag in einem Museum sowie einer Salzmanufaktur kennen und kannst dich im Kulturbereich vernetzen. Mögliche Einsatzbereiche sind die Produktion von Salz an mittelalterlicher Siedeanlage und die Herstellung von Souvenirs. Des Weiteren besteht die Möglichkeit Angebote für Kinder zu entwickeln und durchzuführen, den Naturgarten zu gestalten und zu pflegen, Kulturveranstaltungen zu planen und durchzuführen, im Bereich von Werbung und Social Media mitzuwirken sowie die Regionalgeschichte zu erforschen und Vorträge, Anschauungsmaterial u.ä. zu erarbeiten.

Ein Bestandteil des FSJs ist es, ein eigenes Projekt zu planen und durchzuführen. Des Weiteren werden 25 Bildungstage besucht, die für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung von Vorteil sind.

Der Einsatz erfolgt vom 01. September 2024 bis 31. August 2025.

Es wird ein monatliches Taschengeld von rund 370 € gezahlt, die Sozialversicherungsbeiträge werden übernommen und dir werden umfangreiche Bildungsangebote ermöglicht.

Weitere Informationen zum FSJ und die Bewerbungsunterlagen können sich Interessierte im Internet unter: https://freiwilligendienste-kultur-bildung.de/ anschauen und herunterladen.

 

Kunsthof Bad Salzelmen – digital und individuell

Mittels einer Förderung aus dem EU-Aufbaufonds REACT-EU ("Recovery Assistance for Cohesion and the Territories of Europe") sollen die Angebote des Kunsthofes digital ergänzt werden. Mit Hilfe von QR-Codes sollen die Inhalte für Gäste individuell abrufbar sein. Einzelbesucher könnten so in ihrem eigenen Tempo durch die Kur- und Salzgeschichte streifen und müssen sich nicht zwingend in der Gruppe fortbewegen. Im Schausiedehaus soll ebenfalls die Gegenwart einziehen. Hier soll es bald möglich sein, sich Videos zu verschiedenen Themenschwerpunkten anzuschauen. Für Menschen, die es nicht schaffen, den Aufstieg auf das Gradierwerk zu meistern, soll ein alternatives Angebot bereitgestellt werden, den Gradierwerksaufstieg am Monitor mitzuerleben. Des Weiteren soll ein Online-Buchungssystem installiert werden, das die Voraussetzungen schafft, den Kauf von Eintrittskarten bzw. die Teilnahme an Gästeführungen bereits von zu Hause oder von unterwegs zu tätigen.

 

Kontakt

SOLEPARK Schönebeck/Bad Salzelmen              
Kunsthof Bad Salzelmen
Badepark 1
39218 Schönebeck (Elbe)

Telefon:   03928 7055-55/-58

 Flyer Kunsthof Bad Salzelmen

Flyer "KOMBI-Angebot"

Hochzeitsfeiern und Trauungen im Kurpark

Angebote für Busreiseunternehmen und Firmen   Kindergeburtstage im Kunsthof   Unser Pfannensiedsalz
E-Mail:     kunsthof@solepark.de  Hausprospekt  KOMBI-Angebot  Hochzeiten Busunternehmen Kindergeburtstage   Siedesalz

Facebook: facebook.com/soleparkbadsalzelmen

Google Maps: https://g.page/kunsthof-bad-salzelmen

     


Empfehlung für die Eingabe ins Navigationssystem: Der Bahnhof Bad Salzelmen, Eggersdorfer Str. 13, befindet sich gegenüber. Neben dem Bahnhof befinden sich kostenfreie Parkplätze.

 

Zum Nachlese finden Sie unsere Besucherordnung hier.