Suche starten Suchen

Kleine Events im KunsthofPDFDrucken« zurück

 

 

 

 

Schausieden am Sonntag

Ein Sieder im historischen Kostüm erklärt an der Siedepfanne, wie das Salz im Mittelalter gewonnen wurde. Er erzählt aus seinem Arbeitsalltag und gibt seinen Gästen die einmalige Möglichkeit, selbst Salz zu sieden.

 Schausieden im Kunsthof

Dauer:

ca. ½ Stunde

 
Preis pro Person: 3,00 €  

 

 

 

 

Schausieden am Abend

Im Schausiedehaus erwartet die Besucher ein in historischer Tracht gekleideter Sieder an der heißen Siedepfanne und plaudert über die kleinen und großen Geheimnisse der mittelalterlichen Salzsiedung. Viele Fragen finden eine Antwort: Wie viel „weißes Gold“ entsteht eigentlich pro Siedevorgang? Was ist das Besondere am Bad Salzelmener Salz? Wie sah der Arbeitsalltag eines Salzsieders aus?

 Salzsieder zeigt sein Handwerk

Dauer:

ca. 1 Stunde

 
Preis pro Person: 4,00 €  

 

 

 

 

Gradierwerk am Abend

Schon tagsüber beeindruckt das imposante Gradierwerk die Besucher des Kurparks. Doch in den Abendstunden geht von dem imposanten Bauwerk eine noch faszinierendere Ausstrahlung aus. Nach einem Einblick in die Geschichte und den Nutzen des Gradierwerks krönt – in Abhängigkeit der Witterung – der anschließende Aufstieg den abendlichen Rundgang.

 Gästeführung auf dem Gradierwerk © Matthias Röhricht

Dauer:

ca. 1 Stunde

 
Preis pro Person: 4,00 €  

 

 

 

Siederdiplom

Nach einer unterhaltsamen Einführung in die Geheimnisse des Salzsiedens während einer Führung durch den Kunsthof kann ein persönliches Siederdiplom erworben werden. Dazu wird ein Siedertrunk gereicht.

 Siederdiplomübergabe im Kunsthof © Matthias Röhricht

Dauer:

ca. 2 Stunden

 
Preis pro Person: 8,00 €  

 

 

 

  

Siederimbiss

Genießen Sie als ideale Ergänzung zu Ihrer Gruppenführung einen kleinen, deftigen Imbiss mit leckerem Schmalzbrot und Gewürzgurke.

 Siederimbiss und Soleeier

Preis pro Person: 4,00 €