Suche starten Suchen

Finnische Sauna © Sam Rey
Saunagarten
Aufgüsse in der Blockbohlensauna
Fachangestellter (m/w/d) für Bäderbetriebe gesucht
Solequell Bistro: Pächter gesucht

Die Saunalandschaft im SolequellPDFDrucken

Genau das Richtige im Winter: ein Saunabesuch

Um nach einem langen Arbeitstag die Seele baumeln zu lassen, sollte man sich vor allem im Herbst einen ruhigen Rückzugsort suchen. Das Schwitzen in der Sauna, das Einatmen angenehmer Düfte und die anschließende Abkühlung unter der Dusche ist die beste Möglichkeit, sich zu entspannen und neue Energie zu tanken. Auf diese Weise entspannen Sie nicht nur optimal, sondern bringen auch Ihren Kreislauf in Schwung.

 


Der Saunabereich

Saunen

  • Blockbohlensauna (90°C-100°C)
    Klassische Sauna mit verschiedenen Aufgüssen und Beigaben

  • Soledampfbad (43°C-46°C)
    Entspannen unter der Schwarzdornkuppel mit herabrieselnder Natursole

  • Finnische Sauna (80°C)
    Der Klassiker unter den Saunen

  • Kräutersauna (60°C)
    Niedrigtemperatur-Sauna mit ätherischen Ölen

  • Brechelbad (50°C)
    Kreislaufschonende Sauna mit Tannenduft und Tannenzweigen auf dem Boden

  • Steinbad (50C)
    die Kraft der Mineralien, wie im Erdinneren genießen

  • Dampfbad (50°C)
    klassische Feuchtsauna


 

Erfrischungsmöglichkeiten

   

Dienstags ist Damensauna im Solequell

• Kaltbecken • Erlebnisduschen    
• Kneippsche Fußbäder • Tauchbecken    
• Schneeparadies • Mühlraddusche    
• Eisbrunnen      

 

Saunazeiten

     

In der Regel findet dienstags ganztägig Damensauna statt, jedoch nicht an Winterferien- oder Feiertagen.


 

 

 


Aufgussplan

KW 08   19.02.-25.02. Eine Übersicht
der Inhaltsstoffe
unserer Aufgussmittel
finden Sie hier.
KW 09   26.02.-03.03.
KW 10   04.03.-10.03.
KW 11   11.03.-17.03.